StartseiteStartseite  Revierkiter.net  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Buggy"s Röntgen

Nach unten 
AutorNachricht
mr-conny
Präsident
Präsident
avatar

Anzahl der Beiträge : 1541
Anmeldedatum : 30.09.09
Alter : 51
Ort : 58300

BeitragThema: Buggy"s Röntgen   So 12 Okt 2014 - 12:05

Hallo liebe Sportsfreunde

Ich werde nach meinem Urlaub mal versuchen mit einen Freund oder in der Firma wo ich Arbeite zu Sprechen ob ich mal eine Schweißprüfung machen lassen könnte.

Was es Kostet weiß ich noch nicht aber das bekomme ich noch raus.

Werde mich darum kümmern und Melde mich dann.

Nach oben Nach unten
Paul1
Profi-Poster
Profi-Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 13.08.11
Alter : 63
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Buggy"s Röntgen   So 12 Okt 2014 - 12:37

Moin...

Ich lasse meine Schweissnähte immer prüfen bei.

Applus RTD Deutschland
Industriestrasse 34 b
44894 Bochum
Telef.0234/927980

Vielleicht kannste mit der Adresse was anfangen.

Gruß,Udo


Zuletzt von Paul1 am So 12 Okt 2014 - 20:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
maich
Stammtisch-Betreuer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 09.09.10
Alter : 48
Ort : Marl

BeitragThema: Re: Buggy"s Röntgen   So 12 Okt 2014 - 13:58

Wir haben uns die gebrochene Deichsel vom Marvin sehr genau angeschaut... die untere Schweißnaht haben wir heraus geschnitten und uns das Stück gesichert.

Das einzige was diese Schweißnähte Gutes hatten, war das sie schön ausgesehen haben.
Man konnte an den Anlauffarben im Rohr schon auf Anhieb erkennen, dass viel zu wenig Hitze eingebracht worden ist. An den gleichen Anlauffarben kann man auch vermuten, dass nicht formiert worden ist... wozu auch bei dieser Ausführung...
Innen im Rohr waren noch die Sägegrate klar und deutlich zu erkennen. Wenn die "Schweißkehle" geschätzte 1mm tief gegangen ist, dann ist das viel.

Dazu benötige ich keine Röntgenprüfung...

Jetzt glänzt Marvins Deichsel wohl nimmer so schön, aber sie ist wesentlich besser geschweißt. Johannes hat beide Gehrungen neu angefertigt und die Schweißnaht am Steuerkopf noch einmal nachgeschweißt...

So schmal wie die Schweißnähte waren, kann man eigentlich schon von außen abschätzen, dass diese nur oberflächig ausgeführt worden sind...
Gut, wenn man 100%ig sicher gehen will ist Röntgen angesagt, nur werden sich bei den Werkstoffprüfern die Zehnägel hochkrempeln, wenn die so was sehen Wink

PS: Beitrag auf Alienbuggy

_________________
Maich die Spaßbremse...
Nach oben Nach unten
Schlickrutscher
Profi-Poster
Profi-Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 455
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 25
Ort : Herten

BeitragThema: Re: Buggy"s Röntgen   So 12 Okt 2014 - 17:49

Ich habe nicht so viel Ahnung vom Schweissen...
aber mal ehrlich Evil or Very Mad mein schöner spiegel .. Twisted Evil
einfach kaputt...
Spass bei seite
ich bin froh das ich es beim abladen des Buggys vom Anhänger gesehen habe.

Hier ein Link :

https://www.dropbox.com/sh/vqeh5hgqlku0fql/AABUzXtiA0rr3sbcKcV_PtoIa

Vorher nachher deutlich zu sehen




@maich +ramiruez
DANKE für das schnelle Handeln.
Die Nähte sehen wieder bombe aus!!!
Ich werde die Deichsel in Lh mal testen Wink

Gruss Marvin
Nach oben Nach unten
nobi
Profi-Poster
Profi-Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 59
Ort : gelsenkirchen

BeitragThema: Re: Buggy"s Röntgen   So 12 Okt 2014 - 21:16

Und ich hätte mir vor vier Wochen fast ein Aero gekauft, What a Face What a Face da bleib ich doch lieber bei meinem alten Dragster .
Nach oben Nach unten
Jakten
Profi-Poster
Profi-Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 1617
Anmeldedatum : 11.07.11
Alter : 37
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Buggy"s Röntgen   Mo 13 Okt 2014 - 17:39

Meiner geht dann auch mal Johannes Crying or Very sad

Besser ist das wohl...

_________________________________
Edit (Maich): ...warum wohl??
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Buggy"s Röntgen   

Nach oben Nach unten
 
Buggy"s Röntgen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» F2004 - Nach dem Kauf worauf achten
» Die Hinteren Stoßdämpfer
» RC Cars
» X Ray M18 RC Car
» Einachsiger Buggy von Playmobil - Umbau in Variationen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Revierkiter Forum :: Allgemeines :: Flurfunk-
Gehe zu: